Mar 17,2010.

Trauringkurse

Unter meiner fachkundigen Begleitung und Anleitung fertigen Sie sich genau die Ringe, von denen Sie geträumt haben und Sie bekommen dazu tolle Einblicke in die Arbeitsweise und die kleinen Geheimnisse einer Goldschmiedin.
Verbringen Sie einen unvergesslichen, schönen und entspannten Tag mit der Anfertigung des wichtigsten Details Ihrer Hochzeit: Ihrer Trauringe.
Nach einem Tag im malerisch-verzauberten Stadtteil Friedenau werden Sie sich fühlen, wie nach einem Kurztrip in eine andere Welt…

Der Kurs findet nach Absprache an einem Samstag oder Sonntag Ihrer Wahl in meinem Atelier statt. Wenn Sie einen Wochentag bevorzugen, sprechen Sie mich bitte darauf an, ich werde mit Ihnen einen geeigneten Termin finden.
Da ich pro Trauringkurs/Tag nur ein Paar aufnehme, um mich Ihnen voll und ganz widmen zu können, ist es ratsam, sich unverbindlich einen Wunschtermin zu reservieren.
Der Termin wird erst mit Überweisung der Kursgebühr “fix”, also spätestens drei Wochen vor dem Trauringkurs.
Zu Kurs treffen wir uns mindestens einmal vorher im Atelier, um gemeinsam das Design, die Materialwahl zu besprechen und einen Kostenvoranschlag zu machen. Für dieses erste Kennenlerngespräch mache ich in Ausnahmefällen auch gerne einen Hausbesuch. Auch Skype- Gespräche haben sich bereits als gut geeignet erwiesen, falls Sie z.B. nicht in Berlin ansässig sind und einen Städtetrip mit Trauringkurs planen.

Die Kosten:

Trauringkurs, pro Paar/ Tag: 290,00 Eur ( incl. Mwst.)

Zzgl. Metall nach Gewicht und Legierung ( Gelb/Weiß/Rosé- 750/000 oder 585/000 und Platin 950/000).
Ich bearbeite übrigens kein Palladium/Titan/Edelstahl etc.
Die Preise für das Material errechne ich individuell für Sie beim Vorgespräch, da diese je nach Art, Material und Grösse der Ringe stark schwanken können.
Die Kursgebühr beinhaltet:

* ausführliche Beratung im Vorfeld in einem Vorgespräch ( bitte unbedingt Termin vereinbaren!)
* den Kurstag, der ab 10.00 Uhr beginnt und endet, wenn die Ringe fertig sind. Je nach Modell sind das ca. 5-6 Stunden.
*  ein von mir mit Liebe zubereitetes Mittagessen und Snacks und Getränke zur Stärkung
* lebenslange Garantie auf alle Goldschmiedearbeiten
* eine Gravur der Ringe in Schreib-, oder Druckschrift

Achtung:

Falls Sie ihre Ringe gerne aus Silber oder mitgebrachtem Material ( Gelbgold/Feingold) machen möchten, kostet der Kurs, der trotzdem so wie oben beschrieben stattfindet 690,00 Eur anstatt 290,00. Dann sind aber die Materialkosten, also das Silber und eventuelle Schmelz- und Gusskosten schon enthalten.

Die Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt formlos über Telefon (030- 530 961 64) oder per Mail und wird erst nach einer schriftlichen Bestätigung von “Frau Dietel” und der Überweisung der Kursgebühr rechtskräftig.
Bitte überweisen Sie, falls nicht anders besprochen, die Kursgebühr bis spätestens drei Wochen vor dem Trauringkurs, da Ihre Reservierung danach verfällt.
Gebuchte Termine können jederzeit vorgezogen oder verschoben werden, solange noch ein anderer, passender Termin verfügbar ist.
Bei vollständiger Absage des Trauringkurses nach der verbindlichen Anmeldung ( bei bereits überwiesener Gebühr), wird eine Bearbeitungspauschale von 35 Euro erhoben, die vom zurückzuerstattenden Betrag abgezogen wird. Falls Sie noch Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht, mich jederzeit zu kontaktieren und mir Löcher in den Bauch zu fragen.

Ich freue mich auf Sie!
Trauen Sie sich ruhig!

jippie!

4 Kommentare »

  1. Hallöchen, ich habe gerade über eine Bekannte Ihre Seite entdeckt und bin ganz begeistert von den Trauringkursen!
    Mein Verlobter Julian und ich heiraten am 21.5. auf Mauritius, starten aber schon am 12.5. nach Dubai – gibt es vorher denn noch freie Termine? Über den Kurs schreiben möchte ich auch sehr gerne! 🙂

    Viele Grüße,
    Mareike

    Comment by Mareike Koch — 26. January 2016 @ 14:30

  2. hallo mareike,
    herzlichen dank!
    ich denke, das lässt sich machen- ich melde mich gleich nochmal per mail 🙂 schöne grüsse, daniela

    Comment by admin — 26. January 2016 @ 22:39

  3. Hallöchen Daniela und alle Interessierten,

    ich bin nicht jemand, der viel im Internet schreibt oder kommentiert, aber der Kurs hat uns so toll gefallen, dass ich das hier gerne doch einmal schreiben möchte.

    Wir sind durch einen Tipp von Freunden auf die Idee gekommen. Da wir weit weg von Berlin wohnen, haben wir uns mit Daniela zuerst per Telefon ausgetauscht und wurden zum Ablauf, zur Materialwahl usw. beraten. Wir haben uns dann für Platin entschieden und die Ringgröße und Form grob ausgesucht, damit Daniela die richtige Menge Platin parat hatte.

    Der Tag selbst war ganz toll; ich will natürlich auch nicht zu viel verraten, aber wir haben die einzelnen Schritte der Bearbeitung unter professioneller Anleitung und mit viel Spaß mitgemacht. Einerseits war es ein toller Einblick in das Handwerk eines Goldschmiedes, andererseits für uns ein sehr schönes Erlebnis, jeweils den Ring des Partners zu schmieden, sägen, feilen und polieren (und meine Liebste durfte die Hämmeroptik herstellen…). Am Ende sind wir auch noch froh darüber, die Gravur in eigener Handschrift zu haben; auch wenn das teurer ist freuen wir uns über diese besondere persönliche Note.

    Daniela ist supernett und sehr locker und lustig. Dadurch wurde es auch ein ganz entspannter Tag. Das vegane Mittagessen aus dem Wok war auch super. Insgesamt kann ich das Ringe-selber-schmieden (und insbesondere bei Daniela) wirklich sehr empfehlen – es hat einfach einen anderen Charakter als bei einem Großketten-Juwelier aus einem Katalog oder in einem Online-Konfigurator Ringe zu bestellen (obwohl wir uns in einem solchen Konfigurator auch ein paar Ideen geholt haben).

    Viel Erfolg weiterhin für Deinen kleinen Laden!!

    Hanno

    Comment by Hanno — 12. July 2016 @ 20:16

  4. hallo hanno!
    vielen dank für deine lieben worte!
    ich freue mich, dass euch der tag gefallen hat und dass ihr so wunderschöne ringe gemacht habt 🙂
    alles liebe euch beiden,
    daniela

    Comment by admin — 18. July 2016 @ 09:39

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Kommentar hinterlassen

| More